Bestie Plattendruck A1

Keller

DostojewskiFjodor Michailowitsch Dostojewski wurde 1821 in Moskau geboren, wo er als Sohn eines adligen Arztes und einer Tochter aus wohlhabender Kaufmannsfamilie in streng russisch-orthodoxem Glauben aufwuchs.

Dostojewski studierte an der Militäringenieurschule in Petersburg und arbeitete ab 1844 als freier Autor. 1849 wurde er als Mitglied eines geheimen Zirkels, in dem man über utopischen Sozialismus diskutierte, zum Tode verurteilt und erst auf dem Richtplatz (Scheinhinrichtung) zu vier Jahren Zuchthaus in Sibirien und anschließendem Militärdienst begnadigt. 1859 wurde seine Rückkehr nach Petersburg erlaubt und er unternahm einige Auslandsreisen.

1866 erscheint Verbrechen und Strafe (im Deutschen auch bekannt unter dem Titel Schuld und Sühne), die erste der großen Roman-Tragödien. Es folgen Der Spieler, Der Idiot, Die Dämonen, Der Jüngling und Die Brüder Karamasow. Dostojewski war ein Seismograph der Konflikte, in die der Mensch mit dem Anbruch der Moderne geriet. Zentraler Gegenstand seiner Werke ist die menschliche Seele, deren Regungen, Zwängen und Befreiungen er nachspürt. Er gilt als einer der herausragenden Psychologen der Weltliteratur, genoss aber zu Lebzeiten erst spät literarische Anerkennung.

Nach dem Tod der ersten Ehefrau Marija Issajewa heiratete Dostojewski die Stenographin einiger seiner Romane, Anna Snitkina, die vier Kinder gebar. Dostojewski erkrankte an Epilepsie, war etliche Jahre der Spielsucht verfallen und litt fast zeitlebens finanzielle Not. Erst als Anna Snitkina die finanziellen und vertraglichen Angelegenheiten ihres Mannes übernahm und es ihr gelang, alle seine Schulden zu tilgen, gab er das Spielen auf. 1881 starb Fjodor Dostojewski in Petersburg an Lungenblutungen. Zehntausende Menschen folgten seinem Sarg.

Mehr zum Leben und Schaffen von Fjodor Dostojewski.Fjodor Dostojewski.

Kontakt

Kontaktformular

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Vielen Dank für Ihr Interesse und den Besuch unserer Website. Auf bald im Theater!

Name
Bitte ausfüllen!

Name(*)
Invalid Input

E-Mail
Bitte ausfüllen!

Email(*)
Invalid Input

Nachricht(*)
Bitte ausfüllen!

(*)
Invalid Input

(*) Pflichtfelder