Bestie Plattendruck A1

Bühne Cipolla präsentiert Wie wenn Wasser mit Feuer sich mengt - Die Balladen von Friedrich Schiller. Ein Online-Projekt in einer eigenwilligen Mischung aus Rezitation, Violoncello-Kompositionen, Keyboard-Sounds, Graphic Art und Puppenspiel. 

Beim Klicken auf die Bilder mit dem Wiedergabe-Symbol oder auf den jeweiligen Balladen-Titel gelangen Sie zu unserem Video-On-Demand-Portal auf Vimeo. Dort können Sie sich kostenlos einen Trailer ansehen und entscheiden, ob Sie im zweiten Schritt für 4,- Euro den Stream anschauen. Eventuell müssen Sie sich ein- und erstmalig mit Mail-Adresse und Passwort anmelden.

Iby streamingDer griechische Dichter Ibykus wird heimtückisch von Räubern ermordet, nur ein Kranichzug ist Zeuge. Doch kraft des Chorgesangs der Erinnyen in einer Tragödien-Aufführung ruft einer der Täter, als die Kraniche über das Amphitheater ziehen, unwillkürlich: „Sieh da! Sieh da, Timotheus. Die Kraniche des Ibykus!“ und entlarvt somit sich und seinen Komplizen. Schiller macht die Wirkung der Künste im gesellschaftspolitischen Bereich zum Thema. Er begreift das Theater als moralische Anstalt, die große pädagogische Auswirkungen haben kann.


Taucher Streaming Website WiedergabeSymbolDer König wirft einen goldenen Becher in die tosende See. Wer wagt es? Der Taucher, ein mutiger Knappe, stürzt sich zunächst aus Ehrsucht in das tosende Meer. Voller Ehrfurcht vor den Gefahren der schrecklichen Untiefe kommt er glücklich mit dem Becher wieder. Für die Liebe der Königstochter aber wagt er erneut den Sprung.
Soll man die Götter bzw. das Schicksal derart in Versuchung führen? Wo verläuft die Grenze zwischen Wagemut und Übermut?



Kassandra SreamingDer Gott Apollo verlieh der Priesterin Kassandra die Gabe der Weissagung. Schiller interessiert sich vor allem für das Unglück der jungen Frau, die das tragische Schicksal ihres Volkes voraussieht, jedoch verzweifelt, da niemand ihren Warnungen Glauben schenkt.






122 2Friedrich Schiller stellt in seiner berühmten Ballade Die Bürgschaft Stärke und Kraft von Freundschaft und Treue dar. Damon, der hingerichtet werden soll, hinterlässt seinen Freund als Bürgen beim Tyrannen Dionysios, um seine Schwester verheiraten zu können. Als Quelle diente die Geschichte von Damon und Phintias im Buch des Hyginus Mythographus.
Menschen werden zu Menschen, wo die Idee der Menschheit sich als Erfahrung offenbart - Wunschbild, Wirklichkeit, Wunder?

Kontakt

Kontaktformular

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Vielen Dank für Ihr Interesse und den Besuch unserer Website. Auf bald im Theater!

Name
Bitte ausfüllen!

Name(*)
Invalid Input

E-Mail
Bitte ausfüllen!

Email(*)
Invalid Input

Nachricht(*)
Bitte ausfüllen!

(*)
Invalid Input

(*) Pflichtfelder